Kartenlegen - wozu macht man dies? Kartenlegen kann helfen Hinweise zu geben zu Partnerschaft, zur
beruflichen und finanziellen Situation. Aber auch zur spirituellen Entwicklung - wo stehe ich momentan
in meiner spirituellen Entwicklung oder ähnliches.

Ich benutze Tarot-Karten, Kipperkarten, Lenormand-Karten, Zigeunerkarten u.a. Engelskarten.

Für Liebes- oder Partnerfragen benutzen ich am liebsten die Zigeunerkarten, weil sie am aussagekräftigsten
sind. Für finanzielle Fragen finde ich die Lenormand-Karten am effektivsten.

Wenn man Fragen über sich selbst stellt, allgemeine Situation oder spirituelle Fragen hat, bieten sich
die Tarot-Karten und die Lenormand-Karten gern an. Je nach Frage wähle ich auch eigene Legesystem
aus.

Eine große Legung braucht viel Zeit. Unter 1 Stunde kann man nur kurze Aussagen treffen. Manchmal kommen
schon nach kurzer Zeit Antworten, manchmal dauert es länger. Es kann auch passieren, daß z.B. die Karte
Hauptperson (der oder die Fragende) in dem Kartenbild sehr weit außen liegt (Außenrand) und eine 2. Legung
erforderlich werden kann, falls man genau dies ergründen möchte bezüglich Zukunfstaussichten.

Es ist mehr als hilfreich sich die genaue präzise Frage zu notieren und dann sich die Karten entweder selber
zu legen oder sich legen zu lassen. Je genauer und kurz die Frage ist, desto schneller kommt meist die
Antwort. Wenn man z.B. nur so allgemein fragt - wie geht es in meinem Leben weiter ... dann werden Karten
meist auch allgemein antworten. Dafür bietet sich an einige wenige Karten zu legen, um den Trend zu erkennen.

Falls Ihnen als Kunde das eine oder andere Kartendeck besonders sympathisch ist, dann werde ich
darauf rücksicht nehmen - aber es kommt eben auch auf die Frage an, die ich als Kartenleger und intuitiver
Deuter gern beantworten werde.

Mit der Zukunftsdeutung ist das immer so eine Sache. Die Zukunft ist sehr veränderlich und kann von
jedem Fragenden auch beeinflußt werden. Wenn ich sagen würde, Ihre Zukunft sieht gut aus, der Trend ist -
alles geht so weiter wie bisher. Das macht oft nicht zufrieden. Man will oft mehr wissen. Darum ist es
besser sich diesbezüglich ein Thema auszusuchen - finanziell oder in Liebesbeziehungen ...

Fragen zur Zeit: Es gibt Legesystem, wo der zeitliche Faktor gut erkennbar ist. z.B. Sie fragen danach,
wann lernen ich endlichen einen Mann oder eine Frau kennen. Bei einem großen Kartenbild kann ich ihnen
sagen ca. in so und so viel Wochen oder Monaten. Den genauen Tag können keine Karten sagen, so meine
Meinung. Und ja, man kann schon Karten nach dem genauen Tag fragen, aber wozu genau soll das wirklich
gut sein? Versteifen Sie sich aber nicht auf die Antwort, denn in dem Moment, wo Sie die Antwort erhalten,
können Sie auch wiederum Einfluß nehmen auf Ihre ganz persönliche Zeitlinie. Die Antwort der Karten sagt
immer für den Moment, also den Ausgangspunkt Ihre Begegnung voraus. Danach ist es an Ihnen geduldig die
Zeit abzuwarten oder sie zu beschleunigen, in dem Sie halt der Begegnung entgegengehen und mehr unternehmen,
um ihren Partner oder Partnerin zu begegnen. Wie er oder sie dann aussieht kann man mitunter auch erkennen,
da würde ich dann zusätzlich meine Intuition einsetzen, aber am Ende haben nur Sie das in der Hand, den
Partner fürs Leben sich selbst auszusuchen.

Fragen der Partnerschaft: Eine Frage könnte sein - ist er oder sie die Richtige für mich? Eine JA- oder
NEIN-Karte gibt es leider nicht in meinen Karten-Decks. Aber es gibt Karten, die ein deutlicher Hinweis
für eine gute Wahl in der Partnerschaft bedeuten oder eben eine schlechte Wahl mit Problemen und Hindernissen.
Es gibt hierzu verschiedene aussagekräftige Karten und Legesysteme.

Fragen zu den Finanzen: Wie ist die aktuelle Situation? Wie geht es weiter? Wann erwarte ich eine bestimmte
Geldsumme? Ist die diese klein oder groß? Oder auch - Finde ich bald einen guten Job? Es gibt kleine Jobs,
auch Minijobs genannt, oder größere Jobs, sozialversicherte Jobs in Anstellung. Aber auch zur Selbständigkeit
kann gefragt werden. Wie entwickelt sich mein Vorhaben, mein Unternehmen in der Zukunft - Erfolg oder
Mißerfolg.

Fragen zur Spiritualität: Wo stehe ich momentan? Gibt es Hindernisse auf meinem Weg? Was kann ich selber
tun, um diese Hindernisse zu beräumen? Dazu gibt es auch Karten mit wichtigen Hinweisen. Die meisten
Antworten liegen bereits in Ihnen oder werden auch in der Frage ansich bereits beantwortet.

Wichtige Info zum Orakel/Kartenlegen:
1. Ein Orakel, hier in Form von Karten, ist eine magische Verbindung in die Sphären der Magie und Geistwelten.
2. Fragen Sie ein Orakel niemals nach dem Warum, Wieso, Weshalb usw.
3. Belügen Sie niemals ein Orakel durch falsche Angaben, die Antwort könnte dann auch gelogen sein.
4. Lassen Sie sich niemals nur zum Spaß die Karten legen - Orakel mögen das nicht. Danke.


Falls Sie dem Orakel, den Karten, Fragen des "Warum" stellen, so werde ich Ihnen anraten einen
Psychologen oder Psychotherapeuten zu besuchen. Sicherlich kann man auch in einer Kartenlegung den berühmten
roten Faden erkennen, aber sollte sich während des Gespräches Ihre Unzufriedenheit über die Antwort der
Karten (Orakel) herauskristallisieren, halte ich es für besser das Gespräch zu beenden und die noch
übriggebliebene bezahlte Zeit wird von mir zurücküberwiesen, insofern Sie von Ihrem Konto aus überwiesen
haben und eine Rückerstattung diesbezüglich möglich ist.

Die Fragen des Warum, Weshalb, Wieso usw. kann man wunderbar mit einem ausgebildeten Therapeuten schon
kostenlos über die Krankenkasse klären. Ein Beispiel wäre - wieso treffe ich immer wieder dieselben Männer
oder Frauen - dafür gibt es ja die Therapeuten, die diesen Fragen mit Ihnen gemeinsam bestens auf den
Grund gehen können.


Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß ich bei medizinischen Fragen und Fragen zum eigenen Tod oder
Angehöriger keine Legung mache und auch keine Deutung machen werde. Diesbezüglich wenden Sie sich
bitte an Ihren Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.


Warnung: Kartenlegen kann süchtig machen und demzufolge den Geldbeutel schmälern.

Weiterer Hinweis: Es ist nicht sinnvoll jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat eine Kartenlegung zu machen.
Man stellt eine Frage an das Orakel und das Orakel antwortet - und dann muß man die Antwort akzeptieren.
Natürlich können Sie gern weitere Termine bei mir buchen, nach einer gewissen Zeit und möglichst nicht
zur selben Frage. Meist reicht eine Legung für die Antwort dieser Ihrer Frage völlig aus.


ICH arbeite auf geistiger Ebene mit meinem Geistführer und mit Engeln.







Impressum
Jenseits
Spiritualität
Preise
über mich
AGB
Widerruf
Datenschutz